Dr. Christina Schwerter erweitert die Geschäftsleitung der hpu Unternehmensberatung

Mit Wirkung zum 1. April 2024 wurde unserer Prokuristin Dr. Christina Schwerter die Verantwortung für den Beratungsbereich Personal- und Organisationsentwicklung übertragen. Sie wird damit die Geschäftsleitung der hpu Unternehmensberatung strategisch erweitern. Mit dieser Entscheidung honorieren wir zum einen den großartigen Einsatz von Christina Schwerter über die letzten Jahre. Gleichermaßen setzen wir damit ein klares Signal zur Weiterentwicklung des Bereichs Personal- und Organisationsentwicklung sowie aller damit einhergehenden Professionalisierungsprojekte, so Mathias Porsch, Geschäftsführer der hpu Unternehmensberatung. Über die vergangenen Jahre konnten wir mit unseren Kunden, vornehmlich inhabergeführten, mittelständischen Unternehmen, teils herausragende Projekte realisieren, die das…Read more …

Selbstverständlich nicht selbstverständlich: Relevanz von Einarbeitung

In einer Welt, die sich ständig weiterentwickelt, ist die Bedeutung einer gründlichen Einarbeitung unumstritten. Eine solide Einarbeitung bildet das Fundament für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Doch was macht eine gute Einarbeitung aus? In jedem Bereich des Lebens ist der Start entscheidend. Eine gut geplante und strukturierte Einarbeitung ist wie der Schlüssel, der die Tür zu einem erfolgreichen Arbeitsleben öffnet. Egal, ob es sich um einen neuen Job, eine neue Position innerhalb des Unternehmens oder den Einstieg in eine neue Branche handelt, eine gründliche Einarbeitung ist von entscheidender Bedeutung. Warum ist das so? Stellen Sie…Read more …

„Reverse Mentoring: Ein strategischer Ansatz zur gegenseitigen Förderung von jungen Talenten und Führungskräften“

In der heutigen schnelllebigen Geschäftswelt sind Unternehmen ständig auf der Suche nach effektiven Wegen, um ihre Teams zu stärken und auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Eine solche Strategie, die sowohl für Führungskräfte als auch für Berufseinsteiger wertvolle Lernerfahrungen bietet, ist das Reverse Mentoring. Dieser Ansatz kehrt die traditionelle Mentoring-Beziehung um und lässt junge Mitarbeitende zu Mentoren werden, um ihr Wissen und ihre Perspektiven mit erfahrenen KollegInnen zu teilen. Definition und Bedeutung Reverse Mentoring invertiert das klassische Mentoring-Modell: Junge Berufseinsteigende agieren als Mentoren für ältere, erfahrenere MitarbeiterInnen. Diese Umkehrung ermöglicht es Führungskräften und etablierten Teammitgliedern,…Read more …

Der erste Eindruck zählt: Der Weg zum perfekten Lebenslauf

Ob eine Bewerbung auf eine ausgeschriebene Stelle passt, prüfen Personalreferenten in der Mehrzahl der Fälle in einer sehr kurzen Zeit. In einem ersten Screening werden zahlreiche Bewerbungen bereits aussortiert und nicht weiter berücksichtigt. Ein gut strukturierter und aussagekräftiger Lebenslauf stellt somit die Eintrittskarte in den Traumjob dar. Heute geben wir Ihnen praktische Tipps für den perfekten Lebenslauf mit an die Hand. Was gehört in den Lebenslauf? Ein guter Lebenslauf zeigt in einer übersichtlichen und chronologischen Darstellung die bisherigen beruflichen Stationen und den Ausbildungsweg. Die aktuelle Position sollte zuerst genannt werden (absteigend). Folgende Punkte…Read more …

Erwartungsmanagement als Schlüssel zum Führungserfolg

In der dynamischen Welt der Unternehmensführung spielt Erwartungsmanagement eine entscheidende Rolle. Klare Kommunikation, realistische Erwartungen und vor allem der Abgleich dieser Erwartungen zwischen Führungskraft und Mitarbeitenden bilden das Fundament für eine effektive und zielgerichtete Zusammenarbeit. Erwartungsmanagement ist mehr als nur ein Schlagwort; es ist ein essenzielles Instrument für erfolgreiche Führungskräfte. Die Kommunikation über Ziele und Erwartungen schafft nicht nur Transparenz, sondern bildet auch nach und nach das für Erfolg notwendige Vertrauen zwischen Führungskräften und Teammitgliedern. Die Kunst des Erwartungsmanagements liegt darin, realistische Ziele zu setzen und gleichzeitig den Raum für Innovation und Kreativität…Read more …