Wer nicht will, der muss noch: Aktuelle Ergebnisse zum Thema „Mobiles Arbeiten“!

Neue Technologien sind ganz maßgeblich an der globalen Vernetzung der Wirtschaft beteiligt. Immer schneller werdende, hybride Systeme machen ein Arbeiten – unabhängig von Ort und Zeit – ohne Probleme möglich. Insofern gelten klassische, fest zugewiesene Büroarbeitsplätze inzwischen als nicht mehr zeitgemäß. Mit flexiblen Arbeitszeitmodellen (Vertrauensarbeitszeit) oder gar „Vertrauensarbeitsorten“ haben sich viele Unternehmen schon an die neue Arbeitswelt angepasst und können damit oftmals einen erheblichen Beitrag zu einer attraktiven Arbeitsumgebung leisten. Die Wirtschaft spricht vom Arbeiten 4.0., das mit Adjektiven wie multilokal, hyperflexibel, entgrenzt und hybrid in Verbindung steht. Ohne Frage haben diese veränderten…Read more …