Mitarbeiterempfehlungsprogramm – Wie Sie Ihre Mitarbeitenden zu Recruitern machen

Aus Mitarbeitenden im Unternehmen Markenbotschafter und damit auch Recruiter zu machen ist eine der Königsdisziplinen der Personalarbeit und im Kontext der heutigen Herausforderungen bei der Besetzung von Fach- und Führungspositionen ein nützliches Tool im Recruiting-Mix. Was ein wirksames Programm ausmacht und wie Sie am besten bei der Erarbeitung vorgehen, zeigen wir Ihnen im heutigen Artikel. Welche Vor- und Nachteile haben Mitarbeiterempfehlungs-Programme? Vorteile ergeben sich sowohl auf Seite des Arbeitgebers als auch auf Seite des Arbeitnehmers. So erhält der Bewerbende in der Regel eine ungefilterte Wahrheit über die Arbeit im Unternehmen und bewirbt sich…Read more …

Data Driven Recruiting – Eine Ode an Zahlen, Daten und Fakten

Traditionelles Recruiting basierte zum Großteil auf dem eigenen Bauchgefühl und der eigenen Intuition. Im Extremfall konnte man von Glück sprechen. Recruiter und Personalverantwortliche konnten nur erahnen, ob ihre Recruiting-Methoden erfolgreich und die Prozesse effektiv sind. Die Zeiten des „Blindflugs“ gehören zum Glück der Vergangenheit an. HR-Abteilungen stehen aufgrund des herausfordernden Arbeitsmarktes regelmäßig vor der Schwierigkeit mit dem eigenen Personalbedarf Schritt zu halten. Der Bedarf am Markt nach ausgebildeten Fachkräften ist hoch, die Arbeitslosigkeit niedrig und der Demografische Wandel tut sein Übriges. Im Recruiting wird somit der Ruf nach automatisierten Lösungen, die einen Prozess…Read more …

Quo vadis, Recruiting? 5 Megatrends, mit denen wir im Recruiting rechnen dürfen!

Nicht nur das Recruiting, sondern sämtliche personalrelevante Themen sind immer wieder in einem Umbruch. Es lohnt sich jedoch, das Augenmerk auf fünf Themen zu legen, die bereits Einzug in die Personalabteilungen gefunden haben und weiterhin auch stark an Wichtigkeit zunehmen- die sogenannten: fünf Megatrends. Der erste Trend umfasst die künstliche Intelligenz, die aktuell (gefühlt) in aller Munde ist. In Hinsicht auf das Recruiting erhoffen wir uns durch den gezielten Einsatz von künstlicher Intelligenz wie zum Beispiel Chat GPT eine hohe Zeitersparnis durch Automatisierung der einzelnen Prozesse und eine optimierte Time to Hire. Der…Read more …

Podcasts als Geheimwaffe: Wie Unternehmen mit Audio-Inhalten Top-Talente anziehen

Warum kann das Thema für Unternehmen und deren Mitarbeiterakquise interessant sein? Ganz einfach: Wir leben in Zeiten eines Arbeitnehmer-Marktes und des noch nie dagewesenen Fachkräftemangels. Unternehmen suchen händeringend nach Mitarbeitern und schöpfen alle ihnen bekannten Möglichkeiten der Rekrutierung aus. Dabei gibt einen immensen Wettbewerb, weil sich die Rekrutierungskanäle stark ähneln. Ein Medium ist in den letzten Jahren sehr populär geworden: der Podcast. Normalerweise kennen wir ihn eher zur persönlichen Unterhaltung. Dabei ist ein Podcast eine Audio-Datei, die zeitunabhängig gehört werden kann, indem man sie als Datei aus dem Internet lädt. Aber ist er…Read more …

Ghosting im Recruiting ist längst kein einseitiges Phänomen mehr

Bislang mussten Bewerber oft damit zurechtkommen, dass sich potenzielle Arbeitgeber nicht zurückmelden oder der Bewerbungsprozess über mehrere Monate andauert. Jetzt drehen sich die Kräfteverhältnisse und Bewerber tauchen ab. Das wird für Bäckereien und lebensmittelproduzierende Unternehmen zunehmend zum Problem. Wir geben Ihnen praktische Lösungsansätze mit auf dem Weg, wie Sie dem Phänomen begegnen können. „Ghosting“ bezeichnet den plötzlichen Kontaktabbruch einer Person im zwischenmenschlichen Kontext, ohne vorherige Ankündigung oder Warnzeichen. Wenn Personen folglich nicht mehr von sich hören lassen, werden sie zu „Geistern“. Sie tauchen unter. Vermutlich jede personalverantwortliche Person wird diese Situation bereits am…Read more …